Alexander Mark

Unternehmer, Therapeut, Coach, Autor

Alexander Mark begann seinen Weg als sehr erfolgreicher Paar- und Familientherapeut. Immer wieder machte er die Erfahrung, dass er die Konflikte und Kommunikationsprobleme der Paare, die zu ihm in die Praxis kamen, sehr schnell und nachhaltig lösen konnte. Und dennoch stieß er viel zu oft an eine Grenze: Trotz gelöster Konflikte, trotz wachsender Liebe und zunehmendem Verständnis innerhalb der Paarbeziehung, war in vielen Fällen die berufliche und finanzielle Situation der Paare zum Teil so unbefriedigend, dass genau das wiederum das Glück der Menschen verhinderte. 

Doch Alexander wollte den Paaren umfassend helfen. Seine Methode zur Konfliktbewältigung war effizient und nachhaltig, nun wollte er auch eine effiziente und nachhaltige Lösung für die berufliche und finanzielle Unzufriedenheit “seiner” Paare. 

Und so zog es ihn auf seiner Suche nach Antworten immer wieder in die Vereinigten Staaten, wo er als persönlicher Schüler u.a. von Bob Proctor, Michael Beckwith, Wayne Dyer und Brian Tracy die Essenz eines spirituell inspirierten Wegs zu Glück, Gesundheit und Wohlstand gefunden und in seine Arbeit integriert hat. 

Inzwischen ist Alexander Mark  einer der führenden internationalen Business-Coaches und begleitet  mit seiner zwanzigjährigen Praxiserfahrung ambitionierte Führungskräfte und aufstrebende Entrepreneurs dabei, individuelle Erfolgs- und Aufstiegsstrategien zu entwickeln und umzusetzen, mit denen sie dauerhaft jedes gewünschte Ziel erreichen können. 

Bisher teilte Alexander Mark sein Wissen und seine Erfahrung nur mit einem kleinen, elitären Kreis von Teilnehmern seiner Seminare. In „Die Reichtumsblaupause“ macht Alexander Mark erstmals dieses Wissen auch einem größeren Kreis zugänglich. 

Er lebt mit seiner Frau und den fünf gemeinsamen Kindern an der Costa Blanca, Spanien, und im Schwarzwald.